Über uns

Über uns

Unsere Elterninitiative bietet Schülerinnen und Schülern der Grundschule an der Fromundstraße vom Unterrichtsende bis 14.15 Uhr Betreuung mit Mittagessen und zusätzlich bis 15:30 Hausaufgabenbetreuung. Dabei unterstützen uns die Stadt München und der Staat Bayern mit Zuschüssen ebenso wie der „Kleinkindertagesstätten e.V.“ (KKT) als Beratungs- und Kontaktstelle.

In drei Gruppen können etwa 78 Kinder der 1. bis 4. Klasse betreut werden.

Hier finden Sie unser pädagogisches Konzept und unsere aktuelle Satzung.

Die „Mittagsbetreuung in der Grundschule an der Fromundstr. e.V.“ ist als Verein organisiert und hat die Form einer Elterninitiative. Das bedeutet, dass sämtliche anfallenden Aufgaben von der Gemeinschaft aller Eltern bewältigt werden müssen. Dazu gehören zum Beispiel die Vorstandsarbeit (1., 2., 3. Vorstand, Kassenwart, Schriftführer), Personalführung, Mitgliederverwaltung, Förderwesen, Hygiene-Koordinator, Arbeitssicherheit-Koordinator, Kopierdienst, u. ä. Ohne die Mitarbeit von Eltern funktioniert keine Eltern-Initiative, auch diese leider nicht. Vorstände und Vereinsführung arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich.

Spenden an die Mittagsbetreuung via Bildungsspender
Mit nur wenigen Klicks kaufen Sie bei zahlreichen Online-Shops wie gewohnt ein und erhöhen unseren Spendenstand, ohne einen Cent mehr zu bezahlen. Unterstützen Sie uns, zum Beispiel bei der Finanzierung von Sonderanschaffungen und Ausflügen, indem Sie Ihren nächsten Einkauf hier starten:


Den gesammelten Spendenbetrag haben wir dann zur freien Verfügung für die Gruppen. Er kann für Spielsachen, Bastelmaterialien, Ausflüge, Raumverschönerungen oder Ähnliches ausgegeben werden.

Helfen per Charity-SMS
Um mit 3 Euro zu helfen, GIB3 MIB-FROMUND an die Kurzwahl 81190 senden.
Um mit 5 Euro zu helfen, GIB5 MIB-FROMUND an die Kurzwahl 81190 senden.
Um mit 9 Euro zu helfen, GIB9 MIB-FROMUND an die Kurzwahl 81190 senden.
Die Kosten der SMS betragen 3,17 Euro bzw. 5,17 Euro bzw. 9,17 Euro zzgl. der SMS-Kosten, die der Mobilfunkanbieter des Absenders für eine normale SMS berechnet.
Der Eingang wird stellvertretend von Bildungsspender / WeCanHelp per SMS bestätigt. (Wer keine Bestätigung per SMS erhält, hat bei Prepaid-Karten kein ausreichendes Guthaben, mobiles Bezahlen ist nicht aktiviert oder Premium-SMS-Dienste sind innerhalb des Handyvertrags daktiviert.).

Direktspende
Gerne können Sie natürlich auch direkt an den Verein einen Geldbetrag Ihrer Wahl spenden.